About2018-10-05T08:26:56+00:00

WIR STELLEN UNS VOR!

 WERTSCHÄTZUNG UND VERTRAUEN

Bei Kienesberger steht nicht das Produkt, sondern der Mensch im Mittelpunkt. Wir pflegen eine offene, wertschätzende und von Vertrauen geprägte Unternehmenskultur und legen damit den Grundstein für eine gute Zusammenarbeit.

ATTRAKTIVES ARBEITSUMFELD

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die tragende Säule unseres Unternehmens, mit der alles steht und fällt. Daher möchten wir ein Arbeitsumfeld schaffen, das durch persönliche und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Chancengleichheit zu Top-Leistungen motiviert. Vor allem fördern wir mit unseren MitarbeiterInnen die abteilungs- und bereichsübergreifende Zusammenarbeit und schaffen gute Arbeitsbedingungen.

SICHERHEIT

Woran Sie 30 Jahre Erfahrung erkennen? An der Länge der Liste unserer Serviceleistungen zum Beispiel. Oder an dem persönlichen Know-How unserer Fachberater. Beides haben wir uns über Jahre und Jahrzehnte hinweg in täglicher Praxis erarbeitet. Zuverlässige Lieferung versteht sich bei uns genauso von selbst, wie der vertrauensvolle Umgang mit Ihren Anliegen durch freundliche und kompetente Mitarbeiter.

Wir tun alles, damit Sie zufrieden sind!

Bei allen Fragen rund um Produkte, Bestellung oder Lieferung steht Ihnen unser freundliches und kompetentes Team telefonisch oder per E-Mail zur Seite.

ZUM TEAM

UNSER WERDEGANG!

 1. Mai 1986
Am 01. Mai 1986 wurde die Kienesberger Maschinen Erzeugungs- und Handels- GmbH von Karl-Heinz Kienesberger in Braunau, als Einzelunternehmen und Ein-Mann Betrieb gegründet. Beschäftigte man sich vorab nur mit der Vermittlung von Maschinen waren die Gedanken bereits beim Bau beziehungsweise Vertrieb von selbstproduzierten Maschinen wie Brennholzkreissägen, hydraulischenHolzspaltern, usw.

1987
Der ständig wachsende Geschäftsumfang führte zur Errichtung eines Lagers und zur Aufnahme
der ersten Angestellten.

1989
Um einen reibungslosen Geschäftsablauf durchführen zu können, wurde ein neues Firmengebäude mit etwa 1.000 m² in Braunau errichtet.

1990
Man startete mit der Eigenproduktion von Brennholzkreissägen. In den darauf folgenden Jahren konnten mit den
Unternehmen Atika, Kränzle, Hämmerlin, die ersten qualitätsorientierte Partner für einen Vertrieb in
Österreich gefunden werden.

1996
Die Rechtsform des Einzelunternehmens Kienesberger wurde in die
Kienesberger Maschinen Erzeugungs- und Handels GmbH
umgewandelt.

2002
Aufgrund der ständig steigenden Kapazitäten wurde das Unternehmen in die Braunauer Nachbargemeinde St. Peter am Hart verlegt. Nunmehr steht eine Gesamtfläche von 10.000 m² zur Verfügung und ein neues Firmengebäude wurde errichtet. Der Bau vereinigt den Produktionsbereich mit einer Pulverbeschichtungsanlage einem Hochregallager und dem Verwaltungszentrum.

2007
Ein weiteres Hochregallager mit ca. 500 m² Gesamtfläche wurde errichtet.

2008
Eine umfassende Modernisierung der Pulverbschichtungsanlage wurde durchgeführt.

2013
Der Zubau einer Prüf- Logistik und Lagerhalle mit über 800 m² verbauter Fläche wurde abgeschlossen